Inspiration

Wie stellen Sie Ihren eigenen Pizzaofen im Garten her?

Wie stellen Sie Ihren eigenen Pizzaofen im Garten her?

Was würden Sie gerne in einer heißen Sommernacht tun? Liegen Sie gerne auf Ihrem Lounge-Set? Oder arbeiten Sie gerne mit einem Grill oder einem Pizzaofen? Die Auswahl ist riesig. Wenn Sie gerne im eigenen Garten Pizzas backen, kann es interessant sein, einen eigenen Pizzaofen zu bauen. Es ist nicht allzu schwierig, aber es gibt ein paar Facetten zu berücksichtigen. In diesem Artikel können Sie alles über die Herstellung eines Pizzaofens im Freien lesen.

Welches Material brauchen Sie?

Zunächst einmal ist es wichtig, herauszufinden, welches Material Sie benötigen. Bei der Herstellung eines Ofens haben Sie dazu mehrere Möglichkeiten. Wir können den Werkstoff Lehm in jedem Fall empfehlen. Um aus Lehm einen Pizzaofen für den Außenbereich herzustellen, benötigt man etwa 500 Kilo Lehm. Dies erfordert eine kleine Investierung, aber dann können Sie köstliche Pizzen genießen.

Den Lehm benötigen Sie jedoch für den Pizzaofen selbst. Natürlich brauchen Sie auch die Basis. Der Sockel ist für die Sicherheit und Stabilität äußerst wichtig. Achten Sie darauf, dass Sie dafür z.B. Betonsteine verwenden. Eine weitere Möglichkeit ist die Verwendung von Kalksandsteinen. Diese Steine sind auch stark und bieten daher die gewünschte Stabilität.

Wichtige Punkte

Wir haben es bereits in der Einleitung erwähnt: Die Herstellung eines Pizzaofens ist nicht allzu schwierig. Es gibt jedoch einige Punkte, die zu berücksichtigen sind. Wir haben diese Punkte unten aufgelistet.

Wo willst du den Pizzaofen hinstellen? Tun Sie dies auf Ihrer Terrasse in der Nähe des Esstisches? Oder haben Sie eine schöne Ecke in Ihrem Garten, in die Sie den Pizzaofen stellen können? Stellen Sie sicher, dass der Boden immer perfekt eben ist.

Machen Sie die Arbeit immer zu zweit: Die Herstellung eines Pizzaofens kann ziemlich schwer sein. Das liegt allein an der Schwere aller Materialien. Deshalb sollten Sie einen Pizzaofen immer nur zu zweit bauen und immer die notwendige Sicherheitsausrüstung verwenden. Denken Sie an Schutzbrille und Schutzhandschuhe.

Schenken Sie dem Design des Pizzaofens viel Aufmerksamkeit. Ein Pizzaofen ist ein ziemlich großes Gerät. Aufgrund seiner Abmessungen wird der Pizzaofen in Ihrem Garten schnell auffallen. Es ist daher ratsam, dem Design viel Aufmerksamkeit zu widmen. Verwenden Sie zum Beispiel schöne und hochwertige Steine für das Aussehen des Ofens.

Die Herstellung eines Pizzaofens erfordert eine gewisse Vorbereitung. Aber, wie ich schon sagte, ist es nicht allzu kompliziert. Übrigens können Sie sich auch für den Kauf eines kompletten Baukastens entscheiden. In diesem Fall erhalten Sie alle Teile des Pizzaofens in Ihr Haus geliefert. Das einzige, was Sie tun müssen, ist, alle Teile auf die richtige Art und Weise zusammenzufügen. Viel Spaß mit Ihrem neuen Pizzaofen für draußen!